Beiträge von j

14. September

Zur Überbrückung, bis wir uns auf weitere Texte geeinigt haben – aber unter Beibehaltung unseres feministischen Schwerpunkts – befassen wir uns mit einem Vortrag von Tove Soiland: Privatisieren Sie Ihr Geschlecht. Wie der neoliberale Umbau heimlich mit den Frauen rechnet und wieso sich diese nicht dagegen wehren. Er kann hier heruntergeladen werden (Diskussionsausschnitt hier.)

Das Treffen findet wieder in den Räumlichkeiten des „Helle Panke e.V.“ statt, Kopenhagener Str. 9 (beim S+U-Bhf. Schönhauser Allee) ab 19:30 Uhr.

Sommerworkshop 2011

Auch in diesem Jahr führen wir eine Workshopwoche Ende August durch. Alle weiteren Information auf dieser Seite. Nun steht auch das Programm und der Zeitplan fest (kurzfristige Änderungen sind natürlich möglich).

Sommerworkshop 2011

Auch in diesem Jahr führen wir eine Workshopwoche Ende August durch. Alle weiteren Information auf dieser Seite. Bitte auf Aktualisierungen des Programms achten!

6. April: Die Abenteuer der Ware – Der Fetischismus und die Anthropologie

Wir haben entschieden, unsere Beschäftigung mit Anselm Jappes Einführungsbuch in die Wertkritik beim nächsten Treffen am 6.04.2011 mit einer Besprechung des Kapitels über Fetischismus und Anthropologie (ab S. 195) zum Abschluss zu bringen.

Wir tref­fen uns wieder im Erd­ge­schoss der Se­u­me­stra­ße 8 in Ber­lin-​Fried­richs­hain ab 19:30 Uhr. In­ter­es­sen­tInnen und Gäste sind wie immer herz­lich will­kom­men.

In der darauf folgenden Woche findet eine Diskussionsveranstaltung über linke Perspektiven auf die multiple Krise des Kapitalismus in Kreuzberg statt. Im Anschluss an diese Veranstaltung wird die weitere Themenplanung in einer Kneipe vorgenommen. Als Optionen stehen im Raum: Situationistische Theorie, Antisemitismus-Kritik, Feminismus, Imperialismus/Weltordnungskrieg.

23. März 2011: Die Abenteuer der Ware – Die Krise der Warengesellschaft

Nachdem wir beim letzten mal eine unerwartete Ästhetik-Diskussion führten, steht aus dem Kapitel „Die Krise der Warengesellschaft“ der abschließende Abschnitt „Die Po­li­tik ist keine Lö­sung“ (ab S. 141) für den kommenden Termin noch einmal auf dem Plan.
Wir tref­fen uns im Erd­ge­schoss der Se­u­me­stra­ße 8 in Ber­lin-​Fried­richs­hain ab 19:30 Uhr. In­ter­es­sen­ten und Gäste sind wie immer herz­lich will­kom­men.

13. Oktober: Die Abenteuer der Ware

Am Mitt­woch, dem 13. Oktober, ab 19:30 Uhr findet im Erd­ge­schoss der Se­u­me­stra­ße 8 in Ber­lin-​Friedrichshain unser nächstes Treffen statt.

Wir setzen die Diskussion von Anselm Jappe, Die Abenteuer der Ware fort mit den letzten beiden Unterabschnitten des ersten Kapitels. Eine kurze Zusammenfassung zum Einstieg bereitet diesmal Uwe vor.